Stacks Image p661_n2
Stacks Image p661_n6

Sprechen Sie einfach mit uns!

Digitalisierung mag komplex sein, aber uns erreichen Sie ganz einfach! Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten und wir melden uns bei Ihnen, um Ihnen den besten Weg durch den Dschungel zu zeigen:

Agile Coach Ausbildung 2020

Die 6-monatige Ausbildung vermittelt sowohl persönliche als auch fachliche Grundlagen für eine erfolgreiche Tätigkeit als Agile Coach.

  • Schulungsmodul A - AGILE MINDSET (2 Tage)
  • Schulungsmodul B - AGILE CHANGE-MANAGEMENT (2 Tage)
  • Schulungsmodul C - AGILE FRAMESETS (3 Tage)
  • Schulungsmodul D - AGILE TOOLSET (2 Tage)
  • Reflexion E - AGILE TALK (2 Abende)

Ziele der Agile Coach Ausbildung

  • Vermittlung der Grundlagen des Agile Management, Agile Leadership und Change-Management
  • Die Agile Coaches oder Führungskräfte sollen in der Lage sein in ihrer Organisation agile Methoden und Tools einzuführen und zu etablieren.
  • Sie stehen vor der Herausforderung Prozesse und Projekte an Kundenwert und Qualität auszurichten und diese gleichzeitig effizienter und flexibler zu gestalten. Was Agilität im Unternehmen bedeutet und wie es inhaltlich belegt ist, ist den Teilnehmern grundlegend bekannt.
  • Mit diesem umfassenden Ausbildungsprogramm qualifizieren sich die Teilnehmer für die Rolle als Agile-Coach, der die Einführung von Agilität und agilen Methoden ...Projekten coacht oder ggf. leitet und den kontinuierlichen Verbesserungsprozess in seiner Organisation als Coach und Multiplikator vorantreibt.

Ausbildungskonzept Agile COACH

Das Konzept besteht aus 4 Schulungsmodulen. Alle 4 Schulungen haben zusätzliche Transferphasen zwischen den Modulen. Zwei zusätzliche Reflexionsabende zum Erfahrungsaustausch sowie eine Zertifizierung führen zur Qualifikation des AGILE COACH.

Schulungsmodul A: AGILE MINDSET (2 Tage)

Ziel: Vermittlung der Haltung und Kultur (Agile Mindset) zur Einführung von Agilität und agilen Methoden in Unternehmen und Organisationen

  • Was ist Agilität?
  • Agilität verus klassischem Vorgehen, Organisationsformen, etc.
  • Begriffsklärungen im agilen Kontext
  • Agile Werte/Prinzipien
  • Meine Rolle als Agile Coach
  • Agilität braucht Verantwortung
  • Agilität und das Team
  • Agile Strategie für Team & Organisation
  • WIR-Entscheidungen und Delegation

Schulungsmodul B: AGILE CHANGE-MANAGEMENT (2 Tage)

Ziel: Vermittlung der Change-Management Grundlagen zur Einführung von Agilität und agilen Methoden in Unternehmen und Organisationen

Veränderungsprozesse in Unternehmen

  • Ziele des Change-Managements
  • Auswirkungen des Change-Managements auf Menschen und Organisationen
  • Systemischer Ansatz und Veränderung

Change-Management

  • Analyse vorhandener Unternehmens-, Abteilungs- und Prozessstrukturen
  • Veränderungsbedarf und Auftragsklärung
  • Erarbeitung der detaillierten Change-Management-Ziele
  • Entwicklung eines Gesamtkonzepts für die Prozessoptimierung
  • Bildung eines Change-Management-Teams

Umsetzungsprozesse

  • Begleitung des Wandels
  • Verschiedene Rollen in Change-Prozessen
  • Veränderungswiderstände abbauen
  • Einbindung der Mitarbeiter

Schulungsmodul C: AGILE FRAMESETS (3 Tage)

Ziel: Überblick und Diskussion von agilen Framesets wie Scrum, Kanban, Scrumban, Design Thinking und OKR.
Die Gewichtung der Themenfelder wird vorab auf Basis der Inputs und Bedürfnisse derTeilnehmer angepasst.

Scrum

  • Was ist Scrum und woher kommt Scrum?
  • Das Team - Rollen und Verantwortung: Development Team, Product Owner, Scrum/Agility Master
  • Der Scrum-Arbeitszyklus - Sprint: Sprint-Planning, Sprint-Review, Retrospective, Daily-Scrum / Daily Standing, Product-Backlog-Verfeinerung
  • Die Scrum-Werkzeuge - Artifacts: Product-Backlog, Sprint-Backlog, Burndown Chart
  • Skalierung von Scrum
  • Wie können Kanban und Scrumban als Alternative eingesetzt werden?

Design Thinking / Human Centered Design

  • Einführung in Design Thinking / Human Centered Design
  • Hintergrund und Geschichte: Der Entwicklungspfad des traditionellen Design Thinking
  • Der Methodenkoffer: Die wichtigsten Regeln und Phasen des Design Thinking
  • Praxisorientierte Ansätze und Anwendungen
  • Rollenklarheit im Prozess

OKR

  • Einführung in die OKR-Methode als strategisches Führungs-Frameset
  • Warum braucht es ein agiles und systemisches Zielsystem?
  • Vorteile und Nutzen von OKR
  • Return on Invest (ROI) Betrachtung
  • OKR-Architekturen (Pilot, Bereich, Team, Führungskreis, ganzheitlich, individuell, ...)
  • Skalierung von OKR
  • Welche Rollen gibt es im OKR-System?
  • Der OKR-Master als zentrale Rolle
  • Tagesgeschäft vs. OKR

Schulungsmodul D: AGILE TOOLSET – „Workshops und Events effektiv, kreativ gestalten...“ (2 Tage)

Ziel: Vermittlung eines Toolsets zur effektiven und kreativen Gestaltung von Workshops und Events im agilen Umfeld

Vermittlung und aktive Anwendung von Interventionsmethoden im Rahmen von agilen Events
und Workshops in den verschiedenen Phasen

  • Einloggen
  • Themen bearbeiten
  • Entscheiden und Planen
  • Ausloggen

Reflexion E: AGILE TALK – „Reflexion & Erfahrungsaustausch“ (2 Abende)

  • Reflexion der individuellen Herausforderungen
  • Erkennen von Best Practice Ansätzen
  • Entwicklung von Lösungsansätzen für individuelle Herausforderungen und Probleme

Termine 2020

  • Schulungsmodul A: 18. – 19. September 2020
  • Schulungsmodul B: 16. – 17. Oktober 2020
  • Schulungsmodul C: 12. – 14. November 2020
  • Schulungsmodul D: 11. – 12. Dezember 2020
  • Reflexion E: 2 Abende im Januar & Februar 2020

Ausbildungskosten inkl. Zertifizierung

  • 10 Tage für 5.350 €
  • Early Bird erste fünf Tickets bis 29.02.2020 nur 4.850 €

Teilnehmerzahl

  • Min. 8 Teilnehmer
  • Max. 14 Teilnehmer

Ausbildungsort

  • WORK | IN Fürth, Gebhardtstraße 5, 90762 Fürth